Bestenlehrer GmbH
Oberflächen für Werkzeuge

Lasermodifizieren

Aufgrund der Vielfältigkeit unserer Anwendungen mit der neuen Lasertechnologie möchten wir an dieser Stelle noch weitere Möglichkeiten nennen, wie wir zukünftig Oberflächen modifizieren können. Mit speziellen Verfahrensparametern schaffen wir es zum Beispiel, die Gleiteigenschaften von verschleißbeanspruchten Bauteilen erheblich zu verbessern. Hierbei werden spezielle Merkmale in eine Oberfläche eingebracht und anschließend poliert. Diese Oberflächen können ein mehrfaches an Schmiermedien aufnehmen und von dem Reservoir Gebrauch machen, wenn die Beanspruchung zunimmt. Durch das Verfahren lassen sich auch andere Effekte erzielen, zum Beispiel die Erhöhung des Haftvermögens von verschleißfesten Schichten. Vor dem Beschichtungs-prozess wird die Oberfläche mittels Laser behandelt und aktiviert. Kleine Mikro-Hinterschnitte werden beim Beschichten gefüllt und wirken später als Verankerung zum Grundwerkstoff.